Brauerei Rogg
Brauerei Rogg Logo2
AKTUELL
BRAUEREI
UNSERE BIERE
HISTORIE
BESICHTIGUNG
SELBERBRAUEN
LIBELLA
BRAUEREIGASTHOF
SCHNAPSBRENNEREI
FÜR SAMMLER
KONTAKT
STARTSEITE
 
 
20. November 2013
Der Winterbräu ist wieder da
Brauereiuhr

Für den Winterbräu gibt es auch ein eigenes Glas.
FOTO: HORST A. BÖSS

 
Der Winterbräu der Lenzkircher Privatbrauerei Rogg ist wieder da.

Braumeister Joachim Rogg hatte das untergäriges Bier mit 14,5 % Stammwürze und 6,0 % Alkohol vor drei Jahren kreiert.
Der Winterbräu hat einen kräftig würzigen Geschmack mit einem Aroma das an Karamell und Kakao erinnert, gerade richtig zur Weihnachtszeit und den ersten Wochen des neuen Jahres. Das mahagonifarbene Bier wurde aus verschiedenen hellen sowie dunklen Malzen gebraut und nach langer, kalter Lagerung filtriert. Getrunken wird es aus dem eigenen 0,25 Liter Brauerstutzen mit Winterbräu-Logo.

Das Bier gibt es jetzt nicht nur vom Fass in ausgesuchten Gaststätten in Lenzkirch und Umgebung und ab Mitte Dezember nach den Betriebsferien im Brauereigasthof Rogg, sondern jetzt auch in Flaschen kistenweise im Getränkehandel.   

Die ersten Flaschen des frischen Winterbräus werden von Braumeister Joachim Rogg kontrolliert.

Horst A. Böss

05. April 2016
12. Oktober 2015
26. Mai 2015
20. März 2015
13. Mai 2014
16. April 2014
10. April 2014
20. November 2013
04. August 2013
02. August 2013
03. Januar 2013
26. November 2012
20. September 2012
11. Mai 2012
05. Mai 2012
18. April 2012
30. März 2012
04. Januar 2012
11. November 2011
01. Oktober 2011
29. September 2011
09. September 2011
29. August 2011
12. August 2011
27. Juli 2011
24. Juli 2011
14. Juli 2011
05. Januar 2011
19. Dezember 2010
03. Dezember 2010
08. November 2010
04. November 2010
01. Oktober 2010
09. September 2010
12. Juni 2010